„Grandiose Besetzung, beste Voraussetzungen!“
Auf der offiziellen Pressekonferenz im Vorfeld der am Freitag in Hamburg startenden CeramTec German Masters betonten die Verantwortlichen, welch hohe Qualität das Turnier bei seiner vierten Auflage aufweist. Außerdem ging es um die Bedeutung derartiger Wettbewerbe für die zukünftige Entwicklung des Curling-Sports in Deutschland.

mehr ...
CeramTec setzt erfolgreiche Partnerschaft mit DCV fort
Starkes Signal für den Curling-Sport: CeramTec unterstützt den DCV weiter und übernimmt auch wieder das Titelsponsoring beim German Masters 2015 in Hamburg.

mehr ...
Russisches Team Arkhipov sagt ab / Schweizer rücken nach
Gut eine Woche vor Turnierstart des CeramTec German Masters in Hamburg hat der russische Curling-Verband die Teilnahme seines Teams um Skip Evgeny Arkhipov zurückgezogen. Nachrücker ist das Schweizer Team von Skip Stefan Stähli.

mehr ...
Wildcard geht an Team aus Geising
Nach der Absage des koreanischen Teams haben die Organisatoren die ausgelobte Wildcard an ein weiteres deutsches Team vergeben. Damit rückt das Team von Skip Andy Büttner vom 1. SCV Geising ins hochklassige Starterfeld und darf sich im Kreis der weltbesten Curler beweisen.

mehr ...
Kleinere Änderungen im Starterfeld
Vor allem die asiatischen Teams betreffend gab es zuletzt noch ein paar Änderungen im Starterfeld der CeramTec German Masters. Das hat zur Folge, dass die Organisatoren einem deutschen Perspektiv-Team eine Wildcard geben werden.

mehr ...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Hamburg Active City