Session 10: Die Viertelfinals sind komplett!
vom 24.01.2015
In der letzten Session der Gruppenphase bei den CeramTec German Masters in Hamburg hat der junge Kanadier Brendan Bottcher durch einen Sieg über das schottische Team von David Murdoch den Gruppensieg in Pool C souverän eingefahren. Durch Brewsters Niederlage kam das Tschechische Team Snitil als Zweiter der Gruppe C ins Viertelfinale. Ähnlich spannend war es in Gruppe D, wo der Schweizer Peter de Cruz durch einen Sieg über Tom Brewsters zweites schottisches Team Gruppenerster wurde, punktgleich vor dem Team von Timo Rantamäki, das am Vormittag aber den direkten Vergleich verloren hatte.

Im Viertelfinale um 20.00 Uhr trifft demnach Ex-Junioren-Weltmeister Peter de Cruz mit seinem Team auf das Team von Jiri Snitil. Der Kanadier Bottcher trifft auf das finnische Team Rantamäki. David Murdoch konnte damit seinen Titelgewinn beim German Masters im Jahr 2013 nicht wiederholen. In dem hochklassigen Starterfeld in Hamburg konnten sich zudem auch der Olympia-Silbermedaillengewinner von 2014 David Murdoch, der Bronzemedaillengewinner von Sotschi und amtierende Europameister Niklas Edin sowie das chinesische Olympiateam nicht für das Viertelfinale qualifizieren. Um so höher zu bewerten ist die Tatsache, dass mit dem Team von CC Hamburg (gegen Rasmus Stjerne, DAN) und die Routiniers um Andy Kapp (gegen Sven Mich, SWI) um 20 Uhr in der Runde der letzten Acht stehen!