Schweizer Team Pfister gewinnt German Masters 2018
Der Turniersieg beim 7. German Masters in Hamburg geht an das Schweizer Team Pfister. Die Brüder Marc und Enrico Pfister Raphael Märki und Simon Gempeler gewannen ein spannendes Endspiel in der Eishalle des CC Hamburg erst im Extra-End gegen das schottische Team um Skip Kyle Smith, die damit Rang zwei aus dem Vorjahr wiederholten.

mehr ...
Team Baumann beendet German Masters auf Rang drei
Das deutsche Team um Skip Alexander Baumann das German Masters 2018 in Hamburg auf dem dritten Platz abgeschlossen. Im Halbfinale unterlag das Nationalteam des Deutschen Curling-Verbandes mit Baumann, Manuel Walter, Daniel Herberg und Sebastian Schweizer dem favorisierten schottischen Vize-Europameister, dem Team um Skip Kyle Smith, der auch bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang antreten wird, mit 1:6. Das zweite deutsche Team, die Junioren-Auswahl um Skip Klaudius Harsch, war bei seinem ersten Turnier auf der World Curling Tour nach der Vorrunde ausgeschieden.

mehr ...
Team Baumann erstmals im Masters-Halbfinale
Das Team um Skip Alexander Baumann hat zum ersten Mal das Halbfinale beim German Masters in Hamburg erreicht. Nachdem das aktuelle deutsche Nationalteam ohne Niederlage durch die Vorrunde gekommen war, ging es im Viertelfinale gegen den Vorjahressieger, das Team Walstad aus Norwegen. In einem abwechslungsreichen Spiel auf Augenhöhe setzten sich die Deutschen mit dem Recht des letzten Steins im Schlussend letztlich mit 8:7 durch und wird nun im Halbfinale auf den Vize-Europameister und Masters-Finalisten des Vorjahres, das schottische Team um Skip Kyle Smith treffen. Das zweite Halbfinale bestreiten die beiden Schweizer Teams Schwaller und Pfister.

mehr ...
Team Baumann beim German Masters im Viertelfinale
Das Team um Skip Alexander Baumann steht beim German Masters 2018 in Hamburg im Viertelfinale. In der Vorrunde gewann das aktuelle Nationalteam des Deutschen Curling-Verbandes alle seine vier Partien und bestätigte damit die Leistungen vom letzten Turnier der World Curling Tour (WCT) im schottischen Perth. Das Junioren-Team um Skip Klaudius Harsch hat bei seinem ersten WCT-Turnier zwar das Viertelfinale verpasst, hinterließ jedoch einen sehr guten Eindruck und sammelte wertvolle Erfahrungen auf Herren-Niveau.

mehr ...
Tag 1: Topteams noch ohne Niederlage
Neben dem deutschen Team Baumann, dass am Freitagabend auch sein drittes Spiel beim German Masters in Hamburg gegen das schottische Team um Skip Cameron Bryce gewinnen konnte (6:5), haben auch die beiden Olympia-Teilnehmer im Starterfeld, das Team Smith aus Schottland und das Team Retornaz aus Italien, bislang eine blitzsaubere Bilanz von drei Siegen aus drei Spielen.

mehr ...
1 | 2
Hamburg Active City