Tag 1: Topteams noch ohne Niederlage
vom 19.01.2018
Neben dem deutschen Team Baumann, dass am Freitagabend auch sein drittes Spiel beim German Masters in Hamburg gegen das schottische Team um Skip Cameron Bryce gewinnen konnte (6:5), haben auch die beiden Olympia-Teilnehmer im Starterfeld, das Team Smith aus Schottland und das Team Retornaz aus Italien, bislang eine blitzsaubere Bilanz von drei Siegen aus drei Spielen.

Ebenfalls noch eine weiße Weste - bei allerdings erst zwei absolvierten Spielen - haben das Team Schwaller aus der Schweiz sowie das Team Drummond aus Schottland. Die Schotten hatten am Freitagabend dem Masters-Sieger von 2017, den Norwegern vom Team Walstad, die erste Niederlage zugefügt (5:1).