DCV-Führung spricht bei Sportpolitik vor
Auf Einladung des sportpolitischen Sprechers der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Eberhard Gienger, war der Deutsche Curling-Verband am Dienstag gemeinsam mit Vertretern des DOSB und des BMI zu einer Gesprächsrunde mit Mitgliedern des Sport- und Haushaltsausschusses der Bundesregierung nach Berlin eingeladen. DCV-Präsident Dieter Kolb wurde dabei begleitet vom langjährigen Sportdirektor Rainer Nittel sowie dem zweifachen Vizeweltmeister und Rekordnationalspieler Andreas Kapp.

mehr ...
DCV wirbt um Unterstützung
Mit diesem Kampagnenmotiv wirbt der DCV aktiv um die Unterstützung bei Medien, Partnern, Vereinen und Verbänden, durch Veröffentlichung in ihren Medien/Websites ein Zeichen für den Curlingsport und den Erhalt der Sportvielfalt in Deutschland zu setzen. Alle die dieses Anliegen unterstützen, können mithelfen, indem sie das Motiv auf ihre Seite setzen, bei facebook ("Wir für Curling") teilen oder liken!

mehr ...
Juniorenteams starten Spendenaufruf
Aufgrund der voraussichtlich ab 2015 fehlenden Spitzensportförderung des Deutschen Curling-Verbandes durch DOSB und BMI werden die Teams, die an internationalen Meisterschaften und Turnieren teilnehmen wollen, einen großen Teil der dafür anfallenden Kosten selbst aufbringen müssen. Zwei deutsche Junioren-Teams haben deshalb einen Spendenaufruf gestartet und bitten so um Unterstützung für die Teilnahme an der European Junior Curling Challenge (EJCC), wo es um die Qualifikation zur nächsten Junioren-Weltmeisterschaften geht.

mehr ...
Auch der Curling-Nachwuchs kämpft
Am vergangenen Wochenende fand in Hügelsheim der jährliche Sichtungslehrgang für den D-Kader in Baden-Württemberg statt. Insgesamt 23 Kinder nahmen teil, um ihr Talent im Curlingsport unter Beweis zu stellen. Sie haben sich für eine Sportart entschieden, in der es für sie bald keine Perspektive mehr geben soll. Daher nahmen sie sich zusammen mit den Trainern während des Lehrgangs Zeit, um Plakate zu malen und visuell gegen die Entscheidung des DOSB zu demonstrieren.

mehr ...
Füssen bringt Resolution auf den Weg
Die Stadt Füssen hat sich solidarisch gezeigt mit dem Deutschen Curling-Verband und einen Brief an Politiker und Funktionäre verfasst. Damit unterstützt der Stadtrat der Curling-Stadt die Bemühungen des deutschen Curlings, in der Spitzensportförderung zu verbleiben.

mehr ...
1 | 2 | 3